Die Musiker

Judith Hermann

Die 1990 geborene Sängerin Judith Hermann begann bereits im Kindesalter mit dem Klavierspiel und dem Singen, bis sie sich nach der Schulzeit entschloss, die Musik zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig Schulmusik mit dem Hauptfach Jazz/Pop Gesang sowie Englisch an der Universität Leipzig und schloss beide Studiengänge im Jahr 2017 mit sehr gut ab. Mit ihrer natürlichen Ausstrahlung und warmen Stimme begeistert sie seit Jahren ihr Publikum auf diversen Veranstaltungen und kann bereits auf über 300 Auftritte jeder Art zurückblicken.  Darunter unter anderem mit namenhaften Künstlern, wie Roger Cicero und Joja Wendt. 


Johannes Bigge

Auch Johannes Bigge begann schon in jungen Jahren mit dem Klavierspiel. Nach seinem Abitur studierte er Jazzklavier bei Jazzlegende Richie Beirach an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig und lernte anschließend als Meisterschüler bei keinem geringeren als Michael Wollny. Musikalisch prägten ihn sowohl Popbands wie die Beatles, Genesis u.v.m. als auch Jazzpianisten wie Herbie Hancock oder Keith Jarrett. Mit seinen 28 Jahren kann er ebenfalls auf zahlreiche Auftritte bei verschiedenen Events zurückblicken. Seine pianistischen Fertigkeiten reichen von einfacher Popmusik, über rhythmische Oldies und Charts bis hin zu wohlklingendem und souligem Jazz. Dabei improvisiert er wie kein Zweiter und begeistert sein Publikum jedes Mal. 


Partner: Maria Schülke (Fotos)

                  Johannes Bigge 

                  Judith Hermann

                  Städtisches Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen

                  Bertram Plischke (Fotos)